OUR ARCHIVE

Home Category : Fair-Bio-Regional-Nachhaltig
Frisst mein Hamburger den Regenwald? Das Klima-Bündnis informiert Schulklassen und Besucher der Foire Agricole in Ettelbrück

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ettelbrück war das Klima-Bündnis vom 29. Juni bis 1. Juli auf der Foire Agricole in Ettelbrück vertreten. An unserem Stand war die Ausstellung „Das Land, das wir uns nehmen“ zu sehen. Mehr als 100 Kinder haben am dazu passenden Atelier teilgenommen und im Restaurant der Däichhal waren die Poster der Kampagne „E gudd Liewen ass einfach“ ausgestellt.

Ëmweltdag 2018 in Mersch

Am Freitag, den 18. Mai 2018 organisierte der "Syndicat d'initiative de Mersch" zusammen mit der Albert Elsen Schule, der Aktionsgruppe Fairtrade und der Gemeinde Mersch einen Umwelttag. Am Umwelttag nahm der ganze Cycle 2 (14 Klassen) und 3 Klassen des Cycle 3 teil und ließen sich auf das Erlebnis „Ëmweltdag“ ein.

Die Energie-, Klima- und Umweltcharta der lokalen Vereine der Gemeinde Contern

Um alle Klima- und Nachhaltigkeitsziele erreichen zu können, benötigt die Gemeinde Contern die Hilfe aller lokalen Vereine, deswegen lud der Schöffenrat der Gemeinde Contern die Vereinsmitglieder ihrer lokalen Vereine am 12. Juni zu einer Informationsversammlung ein. Der Klimaberater der Gemeinde gab Erklärung zur Energie-, Klima- und Umweltcharta. Mit dem Unterzeichnen der Charta unterstützt der Verein die Grundgedanken einer Reduzierung der Treibhausgase und der Förderung des Umweltschutzes in der Gemeinde.

Anti-gaspi Kampagne in Bettemburg

Im Rahmen der nationalen Kampagne “Zusammen gegen Lebensmittelverschwendung” hat die Gemeinde Bettemburg eine lokale Kampagne gestartet und passend zum Thema einen Flyer ausgearbeitet der die Einwohner sensibilisieren soll, verantwortungsvoll mit Ressourcen umzugehen und sie zu schonen.

Markt in Bettembourg: frische, lokale Produkte, jeden Dienstag !

Von März bis Oktober: jeden Dienstag Nachmittag  von 15.00 bis 19.00 Uhr (außer am 24. Juli und 23. Oktober 2018 wegen der Kirmes!). Folgende Händler bieten ihre Frischwaren und handwerklich hergestellten Produkte an: An Dottësch; An Hueff; Café Tree; Dionyssis Deli; Foodtruck: Foodriders et Taxi Crêpes; Goedert Pol; Haka; Istrefi; La Pasta; La basse cour; […]

Das Klima-Bündnis unterstützt das Projekt  ‚solidarische Landwirtschaft’

Die solidarische Landwirtschaft ist ein Zusammenschluss von diversen Partnern, in dem der Produzent (ein Bauer oder Gemüsehändler) für eine bestimmte Gruppierung von Konsumenten (also seine ‚Mitglieder’) anbaut/produziert, wobei diese Konsumenten ihm seine Arbeit und Produktionskosten vorfinanzieren. Im Gegenzug erhalten diese Mitglieder die hergestellten Produkte in Form von Körben (gefüllt mit Obst und Gemüse, Eiern, Fleisch usw.), die wöchentlich ausgeteilt werden.

Posterserie “E GUTT LIEWEN ASS EINFACH” – Outdoor-Plakate für die Gemeinden

Klima-Bündnis-Gemeinden können ab sofort 32 großformatige wetterfeste Planen mit Motiven der Posterserie „E gutt Liewen ass einfach“ bei der Nord/Süd-Koordination ausleihen. Diese Posterserie zeigt im Format 2x3m mit witzigen und provokanten Texten, wie man sein Leben nachhaltiger gestalten kann, ohne dabei Nachteile im Lebensstandard in Kauf nehmen zu müssen – im Gegenteil. Die Poster zeigen […]

Die Nord-Süd-Koordination startet neues EU-Projekt zu UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung

Am 8. und 9. Februar kamen in Frankfurt am Main die Partner für das neue gemeinsame EU-Projekt „Change the Power – (em)power to change“ zum ersten Mal zusammen. Das Projekt vereint 21 Partnerorganisationen aus 11 Ländern, darunter einzelne Klimabündnisstädte, Städteverbünde wie auch NGOs. Das Projekt setzt sich zum Ziel, die 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung […]

Expo – Konsum Monsun zu Jonglënster

Den 30. Januar war de Vernissage vun enger ganz interessanter Expo am Recycling Center vu Jonglënster. Ënnert dem Motto: "Méi recycléieren, bewosst konsuméiere. Wéi kritt een d'Leit dozou méi ze recycléieren a méi bewosst ze konsuméieren?" ass d’Ausstellung ‚KONSUM MONSUN‘ dem Public presentéiert ginn. D’Messagë vu ganz verschiddene Verhalensweise sinn hei op 10 groussen Holzfiguren, déi vum CIGR Syrdall hiergestallt gi sinn, mat Plaquettë fixéiert ginn.