OUR ARCHIVE

Home Category : Mobilität
Schëtter – Neie Bus am Parc d’Activités Syrdall zu Minsbech

Fir d’Verbindung tëscht dem “Parc d’Activités Syrdall” an eisen Dierfer an de Mëttesstonnen ze verbesseren fiert zanter dem 18. Juni 2018 e neie Bus op de Schaffdeeg vu Méindes bis Freides tëscht 11.45 Auer an 14.30 Auer. Dëse Bus ass fir d’Passagéier gratis a fiert all 20 Minutten.

Fahrradtour Niederanven am 23. September 2018

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr, bittet die Kommission für Nachhaltigkeit der Gemeinde Niederanven sich den Datum vom Sonntag, den 23. September 2018 vorzumerken, um an einer Fahrradtour durch unser Dorf teilzunehmen. Alle Fahrradliebhaber, ob groß oder klein, können an dieser Tour, die über eine Distanz von 15 Kilometer führt, teilnehmen.

Öffentlicher Transport wird konsequent von der Gemeinde Mamer unterstützt

Nach einem Jahr "Ruffbus" kann eine positive Bilanz gezogen werden, nicht wenige als 3.500 Fahrten wurden verbucht. Konsequenter Ausbau ist jetzt angesagt, der "Ruffbus" steht jetzt auch an den Wochenenden zur Verfügung und wird dann ab Herbst auch den Verteilerpunkt “Stäreplaz" anfahren. Vor kurzem wurde zudem eine 50 prozentige Bezuschussung sämtlicher Abonnements des öffentlichen Verkehrsbundes im Gemeinderat beschlossen.

Posterserie “E GUTT LIEWEN ASS EINFACH” – Outdoor-Plakate für die Gemeinden

Klima-Bündnis-Gemeinden können ab sofort 32 großformatige wetterfeste Planen mit Motiven der Posterserie „E gutt Liewen ass einfach“ bei der Nord/Süd-Koordination ausleihen. Diese Posterserie zeigt im Format 2x3m mit witzigen und provokanten Texten, wie man sein Leben nachhaltiger gestalten kann, ohne dabei Nachteile im Lebensstandard in Kauf nehmen zu müssen – im Gegenteil. Die Poster zeigen […]

Die Nord-Süd-Koordination startet neues EU-Projekt zu UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung

Am 8. und 9. Februar kamen in Frankfurt am Main die Partner für das neue gemeinsame EU-Projekt „Change the Power – (em)power to change“ zum ersten Mal zusammen. Das Projekt vereint 21 Partnerorganisationen aus 11 Ländern, darunter einzelne Klimabündnisstädte, Städteverbünde wie auch NGOs. Das Projekt setzt sich zum Ziel, die 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung […]

Gutt Beispiller vu lëtzebuerger Gemengen aus dem Beräich Nohalteg Entwécklung

Auf der Internetseite des Mouvement Ecologique www.gemengepolitik.lu werden in einer neuen Rubrik „Gutt Beispiller” eine Sammlung von innovativen Projekten aus verschiedenen Luxemburger Gemeinden im Bereich der nachhaltigen Entwicklung vorgestellt. Einerseits sollen somit gute Beispiele von Projekten gewürdigt werden – andererseits sollen sie zur Anregung für andere dienen.

Preisverleihung TOUR du DUERF 2017

2017 hatten die Gemeinden Wahl und Walferdingen die Nase vorne. Auf den Ehrenplätzen finden sich Steinsel und gleich 2mal Colmar-Berg wieder, auf den 3. Platz kamen Walferdingen, Ell und Hesperingen.