OUR ARCHIVE

Home Category : Workshops
« Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr ! »  Klima- und Regenwaldprojekt in Bettemburg und Differdange

“Die Ausstellung war wirklich gut organisiert und mit den Rätseln cool gemacht”, so die Reaktion eines Schülers zum neuen Klima- und Amazonasprojekt der ASTM. Im Rahmen der Umweltwochen Bettembourg und eines Sensibilisierungsprojektes in Differdange hatten zahlreiche Klassen des Cycle 3.2.-4.2. im Oktober und November die Gelegenheit, an dem neuen Erlebnisworkshop zum Thema Klimawandel und Regenwald « Hilfe, wo ist mein Klopapier?» teilzunehmen.

„Ihr seid meine Klimahelden!“

„Ihr seid meine Klimahelden!“- mit diesen Worten bedankte sich Umweltministerin Carole Dieschbourg bei den 42 neuen, jungen Klimabotschaftern, die am 15. Oktober im Artikuss in Zolwer stolz ihre Diplome aus den Händen der Schirmherrin, Ihrer Königlichen Hoheit Erbgroßherzogin Stéphanie, entgegennahmen. Im Rahmen der Umweltwochen Sanem hatte die Gemeinde gemeinsam mit dem Klima-Bündnis und der Initiative Plant-for-the-Planet 8- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche aus ganz Luxemburg zu der Klimaakademie eingeladen

Indien Duerf zu Suessem

Während 2 Wochen am Mäerz war de Festsall vun de Gemeng Suessem an en indescht Duerf verwandelt. Des interaktiv Ausstellung mat villen authenteschen Objeten huet et erméiglecht en Abléck ze ginn an deeglecht Liewen an Indien, souwuel an den Dierfer wéi an de Stied.

Klima, Kanu, Quetschekraut

Eng Ausstellung fir eppes ze erliewen an fir matzemaachen! Die Erlebnisausstellung “Klima, Kanu, Quetschekraut“ macht die Zusammenhänge zwischen den drei zentralen Aspekten des Klima-Bündnis erfahrbar: dem globalen Klimawandel, den Lebensbedingungen der indigenen Völker der Regenwälder und den Konsequenzen des eigenen Konsumverhaltens.

Ateliers der Kulturen

Ateliers der Kulturen

30 Oktober 2012

Ateliers und Aufführungen mit Künstlern aus dem globalen Süden In diesen Ateliers können die Teilnehmer/innen Musik, Gesang, Rhythmen, Tänze, Traditionen und vielfältige Ausdrucksformen der Länder des globalen Südens mit einem Künstler aus dem Süden entdecken. Auf dem abschließenden Fest des Ateliers der Kulturen werden die Ergebnisse der Ateliers dem Publikum vorgestellt.

Die Schätze des Regenwalds

Die Ressourcen des Regenwalds entdecken und schützen Wir entdecken die Vielfalt der im Regenwald lebenden Pflanzen und Tiere. Anhand von Originalgegenständen aus dem Amazonasgebiet wird ein Einblick in das alltägliche Leben der Indigenen gewährt. Die Abholzung als Folge der Ausbeutung natürlicher Ressourcen and mögliche Alternativen werden gemeinsam diskutiert.

Das Kyoto-Spiel

Das Kyoto-Spiel

29 Oktober 2012

globale Klimapolitik besser Verstehen - Ein Lern- und Rollenspiel Die Teilnehmer/innen schlüpfen in die Rolle der Verhandlungsführer der USA, China, Bangla Desh, Luxemburg u.v.m.. Im Kampf gegen den Klimawandel sollen sie einen neuen internationalen Klimapakt aushandeln, der das Kyotoprotokoll ersetzen soll. Dabei werden die Ausgangspositionen und Interessen der einzelnen Akteure erfahrbar.

Jugend im (Klima-)Wandel

Die Rolle der Jugendlichen im Klimawandel Anhand von (Rollen)Spielen, Präsentationen, Internetrecherchen und kleinen Aufgaben analysieren die Schüler/innen die Probleme auf die wir und die Länder des Südens angesichts des globalen Klimawandels stoßen (Konsum, Regenwald, Ökologischer Fußabdruck) und entwickeln eigene Handlungsmöglichkeiten.