Lëtzebuerg nach méi attraktiv fir de Foussgänger maachen !

13.02.2017
Fussgängerampel

Mouvement Ecologique und Klima-Bündnis Lëtzebuerg laden alle Interessierten herzlich ein zu einer Fachveranstaltung am Montag, den 13. Februar 2017 von 18.00 – 21.30 im Oekozenter Pafendall. Die Veranstaltung richtet sich an GemeindepolitikerInnen, technische Dienste der Gemeinden, Mitglieder in beratenden Kommissionen, Studienbüros, Elternvereinigungen, Interessenvereine, Geschäftsverbände und an all jene, die im Themenbereich aktiv sind bzw. sich dafür interessieren.

..mehr

Kommunale CO2-Bilanzierung mit ECOSPEED Region - Workshop am 8. Februar 2017

08.02.2017
CO2 Bilanzierung

In Zusammenarbeit mit myenergy organisiert das Klima-Bündnis Lëtzebuerg am 8. Februar ein Workshop rund um die kommunale CO2-Bilanzierung mit Hilfe von ECOSPEED Region. Der Workshop wird die Gelegenheit sein, sowohl den neuen Nutzern (Klimapaktberatern, Gemeindetechnikern…) die Handhabung des Internettools im Detail zu erläutern als auch den jetzigen Usern eine Auffrischung ihres Wissens zu ermöglichen.

..mehr

Newsletter 4/2016

21.12.2016
Cover Newsletter 4 2016

Zum Jahresabschluss noch ein Newsletter mit einer tollen Nachricht: Luxemburg wird - auch aufgrund der Hartnäckigkeit der Zivilgesellschaft und der Gemeinden - die ILO-Konvention 169 ratifizieren und so mithelfen, die Rechte indigener Völker zu schützen. 

Dazu noch tolle Projekte aus den Gemeinden, die Verleihung der Preise der TOUR du DUERF, Termine und vieles mehr!

..mehr

Preisverleihung TOUR du DUERF 2016

21.12.2016
Prix TdD 2016 Walferdange

Die diesjährige, 3. Edition der TOUR du DUERF zeigte erneut, wie populär Fahrradfahren im Alltag wieder geworden ist: In 35 Gemeinden fuhren 857 Teilnehmer innerhalb von 3 Wochen 146.234 Km mit dem Fahrrad! Somit wurden sowohl die Anzahl der Radfahrer wie auch die der gefahrenen Kilometer aus dem Vorjahr nochmals deutlich übertroffen.

Die Preisverleihung an die aktivsten Gemeinden fand am 20. Dezember im Oekozenter Pafendall im Beisein von Transportminister François Bausch statt.

..mehr

MASIPAG – ein starker Partner für Biodiversität, bäuerliche Autonomie und Saatgut ohne Gentechnik

21.11.2016
Masipag

MASIPAG ist ein von Bauern organisiertes Netzwerk von Volksorganisationen, Nichtregierungsorganisationen und Wissenschaftlern auf den Philippinen, das gemeinsam an einer nachhaltigen Bewirtschaftung ihrer landwirtschaftlichen Nutzflächen arbeitet, um die biologische Vielfalt zu erhalten und wieder zu erhöhen. Die ganzheitliche Kontrolle der genetischen und biologischen Ressourcen, insbesondere des Saatgutes, die landwirtschaftliche Produktion und das damit verbundene Wissen über biologische Landwirtschaft und traditionelle Varietäten von Getreide und Knollenfrüchten sind die Basis des Netzwerks und kommen den Kleinbauern zugute, um so deren Lebensqualität zu verbessern.

..mehr

Symbolischer Auftakt der Ratifizierung der ILO-Konvention 169

15.11.2016
Minister Schmit und Wagner Katamy 2016

Am 15.11.16 erklärte Arbeitsminister Schmit auf einer Pressekonferenz im Arbeitsministerium, dass Luxemburg die ILO-Konvention 169 ratifizieren wird. Als symbolischen Auftakt zum Prozess der Ratifizierung überreichten Vertreter von Klima-Bündnis Lëtzebuerg, der ASTM, Bridderlech Deelen und Caritas dem Minister Daumenabdrücke von 2 500 Luxemburger BürgerInnen, die damit schon vorher ihrem Wunsch zur Ratifizierung Nach-Druck verliehen haben.

..mehr

Das Klima-Bündnis auf der COP22 in Marrakesch

07.11.2016
COP22 Marrakech

Heute, am 7.11.2016 beginnt der jährliche, zwei Wochen dauernde UN-Klimagipfel, die COP22, in Marrakesch! Nach dem Pariser Abkommen von Dezember 2015, geht es jetzt um die Umsetzung. Auch das Klima-Bündnis ist in Marrakesch präsent: Mit einem eigenen Side-Event, der Beteiligung am Climate Summit for Local and Regional Leaders sowie in diesem Jahr mit zwei Klima-Bündnis-Botschaftern . Außerdem werden - wie in jedem Jahr - die Kindermeilen symbolisch an die KonferenzteilnehmerInnen überreicht.

 
..mehr

Lokale Maart Luerenzweiler

23.10.2016
Markt

Nodeems d'lescht Joer de lokale Maart zu Luerenzweiler e vollen Erfolleg war, huet d'Klimateam decidéiert, den 23ten Oktober di 2t Editioun ze organiséieren. Zirka 40 Stänn ronderëm d'Gemeng lueden, tëscht 11:00 an 18:00 Auer zum Akafen an: lokal a saisonal, selwer hiergestallten Iesswueren a Gedrénks, Konschtwierker, Bijouen, Kleeder a villes méi.

..mehr

„ACT NOW ! Global verstehen, lokal agieren“ - 7. Ausgabe des Festivals Cinéma du Sud - Das Klima-Bündnis lädt ein!

20.10.2016
YesMen Cinema du Sud 2016

Cinéma du Sud ist ein Bildungsprojekt das von 15 Luxemburgischen nicht-staatlichen Organisationen organisiert wird um die breite Öffentlichkeit Luxemburgs über das Kino für besondere Entwicklungsthemen zu sensibilisieren. Wir freuen uns, dass am Filmabend des 20. Oktober der bissige Humor der The Yes Men in Luxemburg Einzug hält. Der Film „The Yes Men are Revolting“ wird organisiert vom Klima-Bündnis Lëtzebuerg, Caritas und Attac Luxembourg.

..mehr

Neue Newsletter 3/2016

18.10.2016
Cover Newsletter 3 2016

Der neue Newsletter des Kb Lëtzebuerg ist jetzt online. Mit vielen Artikeln und Rückblicken auf die Aktionen und Projekte der Gemeinden und Koordination. Jetzt lesen!

..mehr

swatch