Voll am Klim(a)gumentéieren

Home News Beiträge Voll am Klim(a)gumentéieren
Voll am Klim(a)gumentéieren

Voll am Klim(a)gumentéieren

Klima-Bündnis Lëtzebuerg Gemeinden 4 Juni 2020

Das Projekt Klim(a)rgumentéieren (cf. gleichnamige Rubrik  https://www.klimabuendnis.lu/category/klimargumenteieren/ ) ist um ein Element reicher geworden: die Klima-Bündnis Gemeinden haben jetzt die Gelegenheit, mittels ansprechender Bierdeckel für ihre Feste & Feiern die Diskussion über Klimawandel und Klimagerechtigkeit noch stärker im kommunalen Alltag zu positionieren.

  

Auch hier geht es darum, zielgruppengerecht, alltags- und praxisnah, klar und einfach zu kommunizieren, Emotionen zu wecken und in Folge den Klimaschutz attraktiver zu machen. Am Stammtisch, beim Familienessen, in den sozialen Medien, im Gemeinderat, oder aber auch beim Seniorenkaffee können die Gemeinden so Leute erreichen, die dem Klimawandel immer noch mit Skepsis begegnen. Mit den richtigen Handwerkszeugen kann eine neue und einprägsame Sicht auf die Klimakrise mit all ihren Facetten ermöglicht werden.

Holen wir gemeinsam den Klimawandel aus seiner rein wissenschaftlichen Schublade heraus und lassen ihn soziale Realität werden! Sprechen wir darüber. Bringen wir ihn in den Alltag. Verknüpfen wir ihn mit Geschichten und Botschaften.

Klim(a)rgumentéieren basiert auf dem vom österreichischen Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus geförderten Projekt „Klimawandel am Stammtisch“ des Klimabündnis Österreich. 

 

Anmelden für unseren Newsletter

Um sicherzugehen keine News zu verpassen, können Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Formular eintragen :