OUR ARCHIVE

Home Category : Workshops
Dudelange setzt Zeichen gegen Rassismus im Alltag

Exit Racism - Rassismuskritisch denken, sprechen und handeln: Unter diesem Motto stand das Wochenende vom 28. und 29. Januar 2022 in Dudelange. Gemeinsam mit dem ZpB, dem Service Egalités des Chances Dudelange, Inter-Actions Dudelange, dem CDMH und Finkapé lud das Klima-Bündnis Luxemburg zu einer ganz besonderen Konferenz und einer anschließenden Lehrer*innen-Fortbildung ein.

Workshopreihe Klimawandel und Ernährung mit einer Klasse des Cycle 3.2 aus Mondercange

Was hat meine Ernährung mit dem Klimawandel und den Menschen im Globalen Süden zu tun? Dies und andere Fragen wurden im Zuge der Workshopreihe „Klimawandel auf meinem Teller“ mit einer Klasse des Cycle 3.2 in Mondercange spielerisch entdeckt und aufgearbeitet. Die 6- teilige Workshopreihe besteht aus thematischen Ateliers mit interaktiven Methoden, gefolgt von diversen Ausflügen zum Thema Essgewohnheiten und deren Einfluss auf die Umwelt und Menschen in anderen Teilen der Welt.

Frisst mein Hamburger den Regenwald? Das Klima-BĂĽndnis informiert Schulklassen und Besucher der Foire Agricole in EttelbrĂĽck

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ettelbrück war das Klima-Bündnis vom 29. Juni bis 1. Juli auf der Foire Agricole in Ettelbrück vertreten. An unserem Stand war die Ausstellung „Das Land, das wir uns nehmen“ zu sehen. Mehr als 100 Kinder haben am dazu passenden Atelier teilgenommen und im Restaurant der Däichhal waren die Poster der Kampagne „E gudd Liewen ass einfach“ ausgestellt.

Neuer Katalog mit Bildungsveranstaltungen Nord-SĂĽd

Die Koordination Nord-Süd bietet den KB-Mitgliedsgemeinden und ihren Vereinen, Schulen und Organisationen in einem neuen Katalog eine Übersicht zahlreicher Veranstaltungsmodule und Materialien, die sie in ihrer Bildungsarbeit oder in Kombination mit bereits bestehenden Aktivitäten einsetzen können, um ihre Bürger zu globalen Themen zu sensibilisieren und zu einem nachhaltigeren Konsumverhalten anzuregen. Gegen Gebühren sind verschiedene Module auch zugänglich für Gemeinden, die noch nicht zu diesem Netzwerk gehören.

« Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr ! »  Klima- und Regenwaldprojekt in Bettemburg und Differdange

“Die Ausstellung war wirklich gut organisiert und mit den Rätseln cool gemacht”, so die Reaktion eines Schülers zum neuen Klima- und Amazonasprojekt der ASTM. Im Rahmen der Umweltwochen Bettembourg und eines Sensibilisierungsprojektes in Differdange hatten zahlreiche Klassen des Cycle 3.2.-4.2. im Oktober und November die Gelegenheit, an dem neuen Erlebnisworkshop zum Thema Klimawandel und Regenwald « Hilfe, wo ist mein Klopapier?» teilzunehmen.