OUR ARCHIVE

Home Category : Gemeinden
CAIC22 in Hesperingen vom 28.-30. September: Lokale Potenziale freisetzen – globale Transformation vorantreiben

Unsere Städte und Gemeinden stecken voller Potenzial. Von zivilgesellschaftlichen Organisationen und lokalen Unternehmen bis hin zu engagierten Einzelpersonen und jungen Aktivist*innen – die lokale Entschlossenheit für eine gerechte und grüne Transformation sollte nicht unterschätzt werden. Doch wie können Kommunen diese Energie und vorhandenen Ideen nutzen, um Klimagerechtigkeit zu stärken und die Auswirkungen der globalen Erhitzung abzufedern? Dies ist das Thema der internationalen Jahreskonferenz 2022 des Klima-Bündnis!

Formatioun Protection du sol = Protection du climat

Och dëst Joer offréiert d’Klima-Bündnis Lëtzebuerg, an enker Zesummenaarbecht mam CELL, eng Formatioun Protection du sol = Protection du climat fir Awunner aus de KB-Gemengen, déi an engem jardin communautaire engagéiert sinn. Dës Cours'en, déi parallel op LU an FR laafen, verdeelen sech op 4 Deeg am Hierscht.

KlimaPakt-Dag Juni 2022

Am Kader vun den Präsentatiounen vun den Partneren am KlimaPakt huet d'Klima-Bündnis Lëtzebuerg dovun profiteiert, fir déi éischt Versioun vum KlimaPaktCheck virzestellen an op d’CO2-Bilanzeierung am Kader vum Klimapakt an Ecospeed Region opmierksam ze maachen. Natierlech goufen och dës Kéier ness am Kader vum KlimaPakt-Dag eng Reih Gemengen, an dorënner och 4 Klima-Bündnis Gemengen zertifizeiert: Luerentzweiler, Diddeleng, Suessem a Scheffleng.

Die Greenweek-Rallye im LTL

Im Rahmen der Green Week im LycĂ©e Technique de Lallange organisierte die ASTM gemeinsam mit den SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern der 2GSO1 die « Greenweek-Rallye ». Das Projekt umfasste 6 Ateliers, in denen die Klasse sich inhaltlich mit den Themen Nachhaltigkeit, Globalisierung und Klimakrise auseinandersetzte und die « Greenweek-Rallye » ausarbeitete. In kleinen Gruppen erarbeiteten die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler eigene […]

1. KLIMA- AN ËMWELTDAG zu Jonglënster

Das neue Programm des Klimapakts 2.0, sieht vor, einmal im Jahr Bürger, Vereine, Schulen und Unternehmen zu einem Austauschtag zusammenzubringen. Die Einrichtung von Klimapakt-Assisen ist eine neue Maßnahme, die sehr stark gefördert wird, weil sie es ermöglicht, die treibenden Kräfte des kommunalen Gebiets zu mobilisieren. Das CELL begleitet und berät die Gemeinden bei der Planung und Ausrichtung dieser Veranstaltungen.

Präsentation Klimacheck-Tool

In einem Webinar wurde Mitarbeitern der Klima-Bündnis Gemeinden in Luxemburg das neue Klimacheck-Tool vorgestellt. Dieses ermöglicht eine erste Abschätzung der Klimarelevanz von kommunalen Projekten in verschiedenen Bereichen wie Bauen, Mobilität, Beschaffung usw. und liefert auch Verbesserungsvorschläge und -pisten. Interessiert?