OUR ARCHIVE

Home Category : Kampagnen
Op Kannerféiss duerch d’Welt 2017

Das Klima-Bündnis Lëtzebuerg - in Zusammenarbeit mit dem Mouvement Ecologique - wird dieses Jahr erneut das Verkehrsprojekt « Op Kannerféiss duerch d’Welt » für Schulklassen, Kindertagesstätten und Jugendgruppen durchführen. Es handelt sich hierbei um eine Aktion, das europaweit organisiert wird. Bei dieser Kampagne geht es für die Kinder darum, ihre Alltagswege anders als mit dem Auto zurückzulegen. Also zu Fuß, mit dem Roller, dem Fahrrad oder dem öffentlichen Transport.

Europas Kinder fordern vom UN-Klimagipfel in Paris ein verbindliches Abkommen!

Heute morgen überreichte das Klima-Bündnis die Ergebnisse der Klimaschutzaktionen von fast 200.000 Kindern aus 13 Ländern an die Generalsekretärin des UN-Klimasekretariats, Christiana Figueres und Ahmad Alhendawi, UN-Botschafter der Jugend. Die Kinder haben im Rahmen der Klima-Bündnis Kampagne „Kleine Klimaschützer unterwegs“ 2.249.609 „Grüne Meilen“ gesammelt, indem sie klimafreundlich mobil waren, in Schule und Kindergarten Energie einsparten, regionale Lebensmittel aßen oder Hefte aus recyceltem Papier verwendeten. 

OP KANNERFÉISS DUERCH D’WELT 2015

In Luxemburg sammelten die Kinder phantastische 45.889 Grüne Meilen! Die Kinder aus der Maison relais „Aal Gemeng“ in Bettemburg  waren besonders fleißig beim Sammeln von Grünen Meilen. Deswegen hatten auch sie die Ehre, die in Luxemburg gesammelten Meilen der Umweltministerin Carole Dieschbourg im Rahmen einer sympathischen Feier in der Maison relais zu überreichen. Fotos der Kampagne wie auch der Überreichung der "Gréng Meilen" an Ministerin Carole Dieschbourg sind jetzt hier online.