Freelance für pädagogische Aktivitäten gesucht

Das Klima-Bündnis Lëtzebuerg sucht einen Freelance (m./w.) zur Konzeption und Durchführung von pädagogischen Aktivitäten zum Thema Klimawandel für Grundschulen der Klima-Bündnis Gemeinden (Cycle 3.2.- 4.2.). Der zeitliche Umfang beträgt ungefähr 300 St./Jahr.

Kommentar: Fiji schlägt Jamaica

Etwas ist besser als nichts – so könnte man die Ergebnisse der COP23 in Bonn resümieren, die unter der Präsidentschaft von Fiji war. Es war von vorneherein kein spektakulärer, sondern ein „technischer“ Klimagipfel, denn es ging um die Umsetzung des Paris Agreements in ein verbindliches Regelwerk, das transparent und bindend für alle Staaten ist.

Grüne Meilen – Übergabe auf der Klimakonferenz in Bonn

Am 16. November war es wieder mal soweit: Thomas Brose, Geschäftsführer des Klima-Bündnis, und Kinder des Bonner Kindergartens „Mach Mit!“ überreichten die Ergebnisse unserer europaweiten Kampagne „Kleine Klimaschützer unterwegs!/ZOOM - Kids on the Move for Climate Action“ an Patricia Espinosa ,Chefin des UN-Klimasekretariats.

Zesummen fir d’Klima – Start des Klimaconcours für Vereine

Der « Klimaconcours » ist eine Initiative des Ministeriums für nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen und findet im Rahmen des Klimapakts statt. Ziel des Klimaconcours ist es, die luxemburgischen Vereine zu ermutigen, sich mit diversen Aktionen für den Klimaschutz einzusetzen. Die drei besten Aktionen werden von einer Jury ausgewählt und mit attraktiven Preisgeldern von bis zu 5.000€ belohnt.

Käerjenger VëlosBoxen

Die « Käerjenger VëlosBoxen » dienen dem Abstellen jeder Art von Fahrrädern, Rollern, Skateboards und Ähnlichem, auch mit elektrischer Unterstützung. Um sich der « Käerjenger VëlosBox » bedienen zu können, benötigt man einen « Käerjenger VëlosBadge », den man für 5€ erhält. Der « Käerjenger VëlosBadge » ist streng persönlich und erlaubt immer nur das Abstellen eines Fahrzeugs, und dies nicht länger als 24 Stunden ohne Unterbrechung.

Lokale Maart Luerenzweiler

Och dëst Joer war nees lokale Maart zu Luerenzweiler e vollen Erfolleg. Trotz Reen a Keelt hunn d’Leit sech no ofhale gelooss fir bei der 3ter Editioun matzemaachen an akafen ze kommen. Op 30 Stänn gouf selwergemaachte Gebeess, Hunneg, Sirop, Drëpp, Zoossiss, Paté, Jelli, Gereechertes, Bijouen, Deko-Material a Villes méi ugebueden.

Start der Kampagne « No corporate impunity – Menschenrechte vor Profit »

Ob Chevron-Texaco, Newmont Mining oder andere multinationale Unternehmen: Mit der Verletzung von Menschen- und Umweltrechten hatte das Klima-Bündnis in den vergangenen Jahren über die ASTM-Projektpartner häufig zu tun. Die rezenten Filmvorführungen von “Hija de la Laguna”, “Le chant de la fleur” oder die Studienreisen in die Goldförderregion Cajamarca in Peru oder in das Erdölfördergebiet im […]

Energiespueren op der Gemeng: Elo geet et lass!

Das Erfolgsprojekt der Emweltberodung Lëtzebuerg (EBL) und des Klima-Bündnis Lëtzebuerg (KB Lëtz) ist zurück! Dabei beschränkt sich die Neuauflage 2017 nicht nur auf eine einzige Woche. Über ein ganzes Jahr lang wird Energie [light] reloaded von EBL und KB Lëtz begleitet, um regelmäßig und systematisch auf das Thema Energiesparen durch Nutzerverhalten aufmerksam zu machen. Ebenso wurde die Anzahl der betrachteten Gebäude ausgeweitet. Nicht nur die Gemeindeverwaltung selbst steht im Fokus, sondern es können gemeindeeigene Gebäude mit ganz unterschiedlichen Nutzungen teilnehmen, wie z.B. Ateliers, Schulen, Maisons relais, Centres culturels, Sporthallen, etc...

„Hija de la Laguna – Die Tochter der Lagune“ Regionalkino mit der Protagonistin Nélida Ayay Chilón

Im Oktober fanden drei regionale Kinovorführungen des Films „Die Tochter der Lagune“ in Anwesenheit der Protagonistin Nélida Ayay Chilon aus Peru statt: am 16.10. im Kulturzentrum Altrimenti in Luxemburg, am 17.10. im Kinosch in Esch und am 18.10. im Scala in Diekirch. In Diekirch war – auch dank der Einladung durch die Klima-Bündnis-Gemeinde Ettelbrück und […]

Anmelden für unseren Newsletter

KB Lëtzebuerg unterstützt

KB Lëtzebuerg unterstützt

Die Mitgliedsgemeinden des KB Lëtzebuerg