OUR ARCHIVE

Home Category : Veranstaltungen
Open-Air-Kino « Der Gesang der Blume » im Steinbruch Härebësch

Ein ganz besonderes Ereignis steht am letzten Wochenende der Sommerferien bevor: Am Freitag, den 15. September 2017 um 20:30 präsentieren das Klima-Bündnis Lëtzebuerg, die Forstverwaltung und die Gemeinde Koerich gemeinsam den Film “Der Gesang der Blume” in dem stillgelegten Steinbruch im Härebësch bei Koerich.

Filmvorführung : « DEMAIN »

Die 5 Gemeinden der « Convention Uelzechtdall » (d.h. Lorentzweiler, Lintgen, Mersch, Steinsel und Walferdingen), hatten zusammen mit dem « Centre for Ecological Learning Luxembourg » (CELL) und dem Nachhaltigkeitsministerium die Einwohner des Alzettetals in das Kulturzentrum in Lorentzweiler eingeladen.

Aktion „Grouss Botz“ in der Gemeinde Lorentzweiler

Am vergangenen Samstag hatte die Gemeinde Lorentzweiler wieder zu ihrer traditionellen Aktion „Grouss Botz“ aufgerufen. Neben dem nützlichen Zweck der Säuberung von Wald und Flur ist diese Aktion auch pädagogisch wertvoll, da besonders viele Kinder und Jugendliche teilnahmen.

Hesper: Mam Emil op den Natur- an Emweltdag

In den Hallen des Gartenzentrums und im Oekocenter in Itzig, dem Oekodreieck der Gemeinde Hesperingen, fand der Natur- und Umwelttag „Emil“ statt. Emil steht für: Emwelt, Mobilitéit, Interaktiv und Lokal. Unter diesen Vorzeichen war der Tag mit vielen verschiedenen Ereignissen gefüllt.

Konkret – Aktiv – Elo: Das Klima-Bündnis Lëtzebuerg !

Das Klima-Bündnis Lëtzebuerg startet eine Kampagne, um die Projekte und Ziele unseres kommunalen Netzwerkes besser bekannt zu machen. Den Anfang machen grossflächige Plakate auf Linienbussen, die quer durchs Land unterwegs sind. Folgen werden auch noch Radio- und TV-Spots sowie eine Kampagne im Internet/in den sozialen Netzwerken.

Wiederholung Seminar „Plaz fir Vëlosfuerer a Foussgänger“

Im November luden d'Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ (LVI) und das Klima-Bündnis Lëtzebuerg zu einem Seminar mit dem  Thema: "Plaz fir Vëlosfuerer a Foussgänger - Kommunale Infrastrukturen für Radfahrer und Fußgänger" ein. Da nicht alle Interessenten hierin Platz fanden, wird das Seminar am 28. Februar 2017 von 9.00 - 13.00 Uhr im Oekozenter Pafendall wiederholt!  

Ausstellung „Zeugen des Klimawandels“ in Bettemburg

Zur offiziellen Eröffnung der Wanderausstellung „Wir alle sind Zeugen. Menschen im Klimawandel“ hatte die zuständige Schöffin Josée Lorsché die Freude, Herrn Dietmar Mirkes, Klimabeauftragter bei der ASTM (Action Solidarité Tiers-Monde) begrüßen zu dürfen. Neben interessierten Mitgliedern der Kommission für Nachhaltigkeit fanden auch einige Bürger sich ein, um sich ein Bild vom Klimawandel und dessen Auswirkungen zu machen.