Photovoltaik: Jetzt können Kooperativen & Sociétés civiles Anlagen bis zu 200 kWpeak betreiben!

Home News Beiträge Photovoltaik: Jetzt können Kooperativen & Sociétés civiles Anlagen bis zu 200 kWpeak betreiben!
Photovoltaik: Jetzt können Kooperativen & Sociétés civiles Anlagen bis zu 200 kWpeak betreiben!

Photovoltaik: Jetzt können Kooperativen & Sociétés civiles Anlagen bis zu 200 kWpeak betreiben!

Klima-Bündnis Lëtzebuerg Aus der Praxis 30 Mai 2017

Seit Mitte Mai ist in Luxemburg eine neue Bestimmung in Kraft, die es Kooperativen & Sociétés civiles ermöglicht, für PV-Anlagen bis 200 kWpeak einen garantierten Einspeisetarif zu erhalten. Damit wird einer langwierigen Forderung u.a. des KB Lëtzebuerg Genüge getan.

Eine Bedingung ist dabei, dass die Kooperativen und Sociétés civiles aus mindestens 7 Teilhabern bestehen müssen, diese können neben Privatpersonen aber auch gemeinnützige Vereine (asbl) oder Stiftungen (Fondation) sein. Das Klima-Bündnis Lëtzebuerg appeliert an alle Gemeinden im Land, ihre gemeindeeigenen Dächer (Schulen, Sporthallen…) für solche gemeinschaftlichen PV-Anlagen in Bürgerhand zur Verfügung zu stellen!

Weitere Infos im règlement grand-ducal vom 24. April 2017.

Anmelden für unseren Newsletter

Um sicherzugehen keine News zu verpassen, können Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Formular eintragen :