CELL-KB-Bildungsgang : Boden den Bürgern !  

Home News Beiträge CELL-KB-Bildungsgang : Boden den Bürgern !  
CELL-KB-Bildungsgang : Boden den Bürgern !  

CELL-KB-Bildungsgang : Boden den Bürgern !  

Karine Paris & Tania Walisch - CELL Aus der Praxis 12 Juli 2017

Seit 2016 organisiert das CELL (Centre for Ecological Learning Luxembourg)  in enger Zusammenarbeit mit dem Klima-Bündnis Kurse zum Thema « Zusammenhang zwischen Boden und Klima ».

Die Idee für diese Partnerschaft wurde 2015 geboren, anlässlich des Internationalen Jahres der Böden.  Oft wird dem Boden nur eine untergeordnete Rolle zugeteilt: er hat eine „tragende“ Funktion und lässt Pflanzen wachsen … dabei steckt viel mehr im Boden: die Kurse geben Einsicht in ein Oekosystem mit vielen weiteren ökologischen Funktionen. Lebende Organismen, die im Boden wohnen, zersetzen organische Stoffe und  lagern den Kohlenstoff im Humus ab. Im Allgemeinen schützen die agrarökologischen Praktiken oder Permakultur die Böden, bewahren eine optimale Bodentextur und erhalten ihre Fruchtbarkeit. Solche Böden bieten demnach einen besseren Schutz gegen Erosion als kompaktere Böden, die durch intensiven Anbau ausgelaugt sind.

Nach den Gemeinden Sanem und Ettelbruck im Jahre 2016, können dieses Jahr auch die Bürger der Gemeinden Beckerich/Steinfort und Strassen von diesen lehrreichen Kursen profitieren.

Letztere bestehen aus drei Sitzungen von je 4 Stunden; der theoretische Teil bezieht sich auf die beiden Themen « Begreifen des Kohlenstoff-Zyklusses » und « Die Kapazität der Böden Kohlenstoff zu speichern » und beinhaltet außerdem einen Einführungskurs in die Gartenarbeit. Die dritte und letzte Sitzung ist mehr praxisorientiert und zielt ab auf das Erlernen zweier Methoden zur Umwandlung von organischer Materie, nämlich  Warm-Kompostierung und Wurmkompostierung (gezielte Verwertung organischer Küchenreste – Kompostierung anhand von Kompostwürmern mithilfe eines einfachen Behältnisses).

Die Bürger des neuen Gemeinschaftsgartens in Strassen konnten so bestens gewappnet ihr neues Gartenprojekt in Angriff nehmen.

An alle interessierten Bürger, die sich vor September 2017 für den Schutz der Böden engagieren möchten

Das CELL ist Teil eines Konsortiums von NRO, Universitäten und eines Forschernetzwerkes, welches sich für die Einführung einer europäischen Gesetzgebung zum Schutz der Böden mobilisiert ! Machen Sie mit und unterzeichnen auch Sie die Petition « people 4 soil »: https://www.people4soil.eu/fr

Anmelden für unseren Newsletter

Um sicherzugehen keine News zu verpassen, können Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Formular eintragen :