Ein Climate Star für die Gemeinde Hesperingen

Home News Beiträge Ein Climate Star für die Gemeinde Hesperingen
Ein Climate Star für die Gemeinde Hesperingen

Ein Climate Star für die Gemeinde Hesperingen

Robert LEVEN - Echevin Aus der Praxis 2 Oktober 2014

Am Donnerstag, dem 2. Oktober, wurde die Gemeinde  Hesperange für Ihre Bemühungen im Bereich des Umwelt und  Klimaschutzes mit dem europäischen Climate Star geehrt. Auf einer  feierlichen Gala in Perchtoldsdorf bei Wien, organisiert vom  Niederösterreicheschen Landesverband, wurden insgesamt 17  Preisträger aus 9 europäischen Ländern geehrt, darunter ein Projekt  aus Luxemburg. Der vom Klimabündnis initiierte Preis wird alle 2  Jahre an Gemeinden und Organisationen für herausragende und  Beispielhafte Projekte zum Klimaschutz vergeben.

Die Gemeinde Hesperingen hatte sich mit dem Projekt  “Oekologisches Dreieck” beworben. Vielen ist das Oekocenter in Itzig  ein Begriff, das Teil des Oekodreiecks ist. In der Zwischenzeit hat sich  aber eine große Vielfalt von Projekten in diesem Dreieck gebildet.

Dazu gehören die Produktion von erneuerbarer Energie mit  Photovoltaik, Solarkollektoren, Heizen mit Holzhackschnitzel und Biogas, Ausstellungen im Eingangsbereich, Secondhandshop und die  Produktion von Kompost. Durch das Einsammeln von Wertstoffen im Oekozenter, in Verbindung mit Valorlux, der Superdreckskëscht  sowie den Papier und Glastonnen konnte das Recycling in  der Gemeinde Hesperingen auf über 53% gesteigert werden. Die neuen  Gebäude des gemeindeeigenen Gartenzenters werden nur mit der Sonne und Holz beheizt, sind gut isoliert und das Umfeld beinhaltet  einen Obstgarten der alte Sorten wieder neu beleben soll. Dazu gehört  auch die Biogasanlage BAKONA, ein privatwirtschaftlicher Betrieb,  der unter anderem die eingesammelten Bioabfälle der Gemeinde  verarbeitet.

Unter den Gewinnern war dieses Projekt durch seine Vielfalt einzigartig.

 

Anmelden für unseren Newsletter

Um sicherzugehen keine News zu verpassen, können Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Formular eintragen :