Faire Kaffi und „Hilfe, wo ist mein Klopapier“

Home News Beiträge Faire Kaffi und „Hilfe, wo ist mein Klopapier“
Faire Kaffi und „Hilfe, wo ist mein Klopapier“

Faire Kaffi und „Hilfe, wo ist mein Klopapier“

Monique Leffin, AC Junglinster Aus der Praxis 08 Juli 2017

Im Juli 2017 hat die Gemeinde Junglinster, in Zusammenarbeit mit den Lehrern der Schulen Bourglinster und Gonderange sowie mit tatkräftiger Unterstützung der Vereinigung Equiclic, zwei „faire Kaffi“ für die Schüler mit ihren Eltern organisiert. Zur Verkostung wurden ausschließlich Produkte aus regionaler und biologischer Produktion sowie aus fairem Handel angeboten. Es gab etwas für jeden Geschmack: lokales Brot und Gebäck, handwerklich hergestellter luxemburger Schinken, heimische Bio-Milchprodukte (Butter, Joghurt, Milch und Käse) sowie Bio-Marmelade aus dem Müllerthal, Fairtrade Bio-Kaffee, Tee, Kakao und Zucker, biologisch angebautes Obst, regionale Bio-Säfte, usw. Bei herrlichem Wetter konnten beide Veranstaltungen draußen stattfinden und boten die Möglichkeit für einen etwas anderen und bewussten Start in den Tag.

Zusätzlich wurde in Gonderange in Zusammenarbeit mit der ASTM und Fairtrade Lëtzebuerg ein umfangreiches Bildungs- und Sensibilisierungsprogramm für alle Schüler angeboten, das sich über 3 Wochen erstreckt hat. Beim Schulfest konnten die Kinder dann noch stolz ihren Eltern ihre Erlebnisse und Eindrücke aus dem Projekt „Hilfe, wo ist mein Klopapier“ schildern. Zwei unter Mitwirkung Vieler durchgeführte und rundum gelungene Veranstaltungen, die in Zukunft sicher wiederholt werden!

Anmelden für unseren Newsletter

Um sicherzugehen keine News zu verpassen, können Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Formular eintragen :