Stipvisite von Mathieu Savadogo / ARFA in Luxemburg

Home News Beiträge Stipvisite von Mathieu Savadogo / ARFA in Luxemburg
Stipvisite von Mathieu Savadogo / ARFA in Luxemburg

Stipvisite von Mathieu Savadogo / ARFA in Luxemburg

Dietmar Mirkes/ Foto: Jos Piscitelli Aktionen mit Süd-Partnern 26 Juni 2016

Mathieu Savadogo, der Direktor der ONG ARFA in Burkina Faso, die Bauern in der biologischen Landwirtschaft berät und die bereits etliche Mitgliedsgemeinden kennen, weilte Ende Juni in Luxemburg. ASTM hatte von seiner Reise nach Frankreich erfahren und ihn kurzfristig für ein paar Tage nach Luxemburg “abgezweigt” und ein paar Termine organisiert: Der Besuch am 27.6. in “Eis Epicerie” in Zolwer brachte für beide Seiten einen lehrreichen Erfahrungsaustausch über die Sachzwänge bei der Vermarktung biologischer und regionaler Produkte. Ein Gespräch im Umweltministerium am gleichen Tag diente der Klärung von Inhalten und Kriterien für die Finanzierung von Anpassungsprojekten an den Klimawandel. Besuche bei Co-labor in Bertrange und einem biologischen Bauernhof in Dippach dienten ebenfalls dem Erfahrungsaustausch.

 

Anmelden für unseren Newsletter

Um sicherzugehen keine News zu verpassen, können Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Formular eintragen :