News

News

Home News
Das CITIM

Das CITIM

30 Oktober 2012

Centre d’Information Tiers Monde Das CITIM ist eine Bibliothek in der Sie Bücher (deutsch und französisch), CD’s, DVD’s und (Fach-)Zeitschriften ausleihen können. Unter anderem befinden sich im CITIM  eine Abteilung mit Literatur aus Ländern des globalen Südens sowie eine Kinder- und Jugendecke. Für Lehrer/innen und Erzieher/innen bietet das CITIM eine große Auswahl an pädagogischen Dossiers zu vielfältigen Themen des Globalen Lernens.

FDA (Ecuador)

FDA (Ecuador)

30 Oktober 2012

El Frente de Defensa de la Amazonia Verteidigung von Umwelt- und Menschrechten Die FDA bildet Dorfsprecher aus, damit sie Umwelt- und Menschenrechte in ihren von Erdölförderung betroffenen Gebieten besser verteidigen können.

Chintan (Indien)

Chintan (Indien)

30 Oktober 2012

Environmental Research and Action Group Abfallentsorgung in Indien - eine ökologische und soziopolitische Frage Die Nichtregierungsorganisation Chintan arbeitet für eine Aufwertung der gesellschaftlichen Stellung der Müllrecycler und eine umweltgerechte Müllentsorgung.

ARFA (Burkina Faso)

ARFA (Burkina Faso)

30 Oktober 2012

Association pour la recherche et la formation en agroécologie Nahrungssicherheit und klimawandel ARFA setzt sich ein für biologische Landwirtschaft, als bestgeeignete Methode um die Ernährungssicherheit- und souveränität der ländliche Bevölkerung Burkina Fasos zu sichern und sich an veränderte klimatische Bedingungen anzupassen.

CED (Togo)

CED (Togo)

30 Oktober 2012

Centre pour l'ecologie et le développement Ökologische Armutsbekämpfung im Togo Die ökologischen Projekte des CED bieten der Bevölkerung des Danyi-Plateaus eine nachhaltige Perspektive.

Ateliers der Kulturen

Ateliers der Kulturen

30 Oktober 2012

Ateliers und Aufführungen mit Künstlern aus dem globalen Süden In diesen Ateliers können die Teilnehmer/innen Musik, Gesang, Rhythmen, Tänze, Traditionen und vielfältige Ausdrucksformen der Länder des globalen Südens mit einem Künstler aus dem Süden entdecken. Auf dem abschließenden Fest des Ateliers der Kulturen werden die Ergebnisse der Ateliers dem Publikum vorgestellt.

Die Schätze des Regenwalds

Die Ressourcen des Regenwalds entdecken und schützen Wir entdecken die Vielfalt der im Regenwald lebenden Pflanzen und Tiere. Anhand von Originalgegenständen aus dem Amazonasgebiet wird ein Einblick in das alltägliche Leben der Indigenen gewährt. Die Abholzung als Folge der Ausbeutung natürlicher Ressourcen and mögliche Alternativen werden gemeinsam diskutiert.

Die „Klima-Bündnis“ Ausstellungen

Informationen über die Partner der ASTM in Indien, Afrika und dem Amazonasgebiet Ausstellungen über die Partner der ASTM, die auch durch die Mitgliedsgemeinden des Klima-Bündnis Lëtzebuerg unterstützt werden und bei denen sich die Nord-Süd-Problematik mit ökologischen Fragen verbindet. Dabei werden die Besucher/innen für die Projekte und die eigene Rolle als Mitgliedsgemeinde des Klima-Bündnis sensibilisiert.