Walferdingen – Wir sind alle Zeugen

Home News Beiträge Walferdingen – Wir sind alle Zeugen
Walferdingen – Wir sind alle Zeugen

Walferdingen – Wir sind alle Zeugen

Carlo Schwachtgen Aus der Praxis 16 Februar 2015

Im Rahmen einer Umwelt- und Drittweltkampagne wurde in Walferdingen die Ausstellung “Wir alle sind Zeugen – Menschen im Klimawandel” vom 6. bis 15. Februar in der “Maison Dufaing” vorgestellt.

Auf dem Programm stand ebenfalls die Vorführung des Filmes “Home” von Yann Arthus-Bertrand. Anschliessend wurde eine tiefgreifende Diskussionsrunde unter fachkundiger Leitung von Dietmar Mirkes der ASTM (Action Solidarité Tiers Monde) geführt. Verschiedene Themen wie CO2-Reduzierung im Alltag, umweltfreundlicheres Reisen und Fortbewegen, Dritt- u. Viertweltprobleme, Anbau von Pflanzen in Entwicklungsländern, Bodenschätzeabbau usw. wurden diskutiert.  

Im Rahmen der Ausstellung besuchten auch mehrere Schulklassen (Zyklus 3 u. 4) den Workshop “Vom Nordpol bis zum Regenwald. Dem Klimawandel auf der Spur" der ASTM. Dabei gingen die Kinder spannenden Fragen rund um das Thema des Klimawandels nach. Sie entdeckten, wer in den verschiedenen Klimazonen unserer Erde lebt, sie erprobten spielerisch, wie der Treibhauseffekt funktioniert und sie erfuhren, warum CO2 bei vielen unserer alltäglichen Aktivitäten entsteht. In der Ausstellung lernten die Kinder dann Klimazeugen aus verschiedenen Ländern und ihre Erfahrungen mit den Auswirkungen des Klimawandels kennen. Abschließend überlegten die Kinder gemeinsam, wie sie im Alltag für den Klimaschutz aktiv werden können. Dabei kamen viele kreative Ideen zusammen. Dieser Workshop wurde von Frau Isabel Pitz auf sehr interessante Art und Weise geleitet. Die Kinder sowie das Lehrpersonal waren von diesen Darstellungen begeistert. 

Anmelden für unseren Newsletter

Um sicherzugehen keine News zu verpassen, können Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Formular eintragen :